*
Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
bilder-ausstellung-aktuell
blockHeaderEditIcon

Roland Hotz, «Rapunzel», 2013, Mainsandstein,
31 x 17 x 88 cm
 

Roland Hotz, «Häxebäse», 2018, Sandstein,
20 x 15 x 81 cm
 

Aussenatelier von Roland Hotz im Gaswerk-Areal, Schlieren
von links nach rechts:
«Allereleirau», 2015, Sandstein, 52 x 52 x 176 cm
«Zapfen», 2014, Kalksandstein, 130 x 60 x 60 cm
«Spuren», 1992, Marmor, 250 x 20 x 135 cm

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ALLERLEIRAU 

Neue Arbeiten von Roland Hotz
​Arbeiten von Melanie Rüegg-Leuthold

Roland Hotz (*1945), Mit-Initiant der legendären Arbeitsgruppe Zürcher Bildhauer im Schlieremer Gaswerk-Areal, ist ein Steinbildhauer, der seine stupende Technik in einem Werk anwendet, das den Stein als sprechendes Gegenüber begreift: Er arbeitet nicht gegen, sondern mit dem Stein, geht auf ihn ein, hört in ihn hinein und entwickelt aus diesem Zwiegespräch eine Formensprache, die Kultur und Natur zart miteinander verbindet. Seine neuen Arbeiten gehen von der Welt der Märchen und Mythen aus: Haare, Haarlocken verwandelt der Künstler in Stein. Sinnlichkeit und Psychlogie verbinden sich in diesen taktilen Kunstwerken, die umgehend auch in Dialog mit den Betrachtenden treten. Den Arbeiten von Roland Hotz gegenübergestellt sind feine, tastende Bronze- und Gipsplastiken der Stiftungsgründerin Melanie Rüegg-Leuthold.

Vernissage

Donnerstag, 1. März 2018, 18 – 20 Uhr
18.30 Uhr: Begrüssung durch Annette Landau, Stiftungspräsidentin, und Simon Maurer, Stiftungsrat

Ausstellungsdauer

2. März bis 5. Mai 2018 

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag 12:00 – 18:30 Uhr  I  Samstag 11:00 – 17:00 Uhr

Ausstellungstext

Ausstellungseinladung

inhalt-ausstellung-demnächst
blockHeaderEditIcon

 

Footer
blockHeaderEditIcon

© Copyright 2015 Stiftung Kunstsammlung Albert und Melanie Rüegg  |  Hottingerstrasse 8  |  8032 Zürich  |  Telefon 043 818 54 06  |  info@kunstsammlung-ruegg.ch

Impressum  |  Webdesign  |  Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail